02.08.2021

Nächsten Freitag ab 17:00 Uhr wieder Critical Mass

Critical Mass war 2020 erstmals in Wetter

CM ist eine globale Bewegung von Radfahrenden, die zu mehr Akzeptanz der Fahrradfahrer*innen im Straßenverkehr führen soll. Sie will genügend Raum und Beachtung für den Radverkehr erreichen und zu einem respektvolleren und bewussteren Umgang zwischen allen Verkehrsteilnehmern beitragen.
Critical Mass in Wetter wird vom Verein Gundermann e.V. und von den Grünen Wetter organisiert.

Was bedeutet Critical Mass?
Critical Mass heißt übersetzt kritische Masse. Die ist erreicht, sobald mehr als 15 Radfahrer*innen gemeinsam unterwegs sind. Dann dürfen sie nebeneinander auf der Straße fahren, selbst wenn parallel ein Radweg verläuft. Sie dürfen beispielsweise auch eine Ampelkreuzung bei rot überqueren, wenn das erste Rad die Ampel bei Grün passiert hat. Das ist laut Straßenverkehrsordnung Paragraf 27 erlaubt , um den Verband nicht zu zerreißen. Eine Kolonne von Fahrzeugen gilt verkehrsrechtlich als ein Fahrzeug. Deshalb soll die Gruppe möglichst eng zusammen bleiben, wobei aber Sicherheitsabstände zu den vorausfahrenden Radfahrer*innen eingehalten werden müssen.



zurück

URL:https://gruene-wetter.de/startseite/expand/805654/nc/1/dn/1/