20.09.2014

Interessante Fakten über unsere Bäume

Am 19.09.14 trafen sich etwa 20 Bürger um sich vom Baumsachverständigen Bernd A. Fischer über die Bäume in Wetter informieren zu lassen.

Herr Fischer führte die Gruppe durch Altwetter. Auf dem Weg vom Stadtsaal durch den Bürgerpark und dann über die Kaiserstraße zum alten Friedhof und über die Theodor-Heuss-Straße zurück zum Stadtsaal erfuhren die TeilnehmerInnen viel Interessantes über die Bäume in unserer Stadt.

Herr Fischer erläuterte unter anderem die Unterschiede zwischen den einzelnen Lindenarten, stellte uns seltene Bäume, die in Wetter wachsen vor und zeigte uns die Probleme, die beispielsweise die Eschen auf der Kaiserstraße haben.

Jetzt wissen wir auch was schmalkronige Bäume sind und dass das eben nicht unbedingt eine kleine Krone bedeutet, sondern dass dies nur im Verhältnis zu der Krone gesehen werden muss, die ein Baum normalerweise entwickelt.

Zum Schluss hat Herr Fischer uns durch die Theodor-Heuss-Straße geführt. Hier soll das nächste "Baumerneuerungskonzept" durchgeführt werden. Ein Großteil der Bäume soll hier gefällt und durch kleinere Bäume ersetzt werden. Dies wäre nach der Bergstraße, der Bismarckstraße und der Schöntaler Straße die nächste Fällaktion der Stadt. Nach Aussage von Herrn Fischer sind die Bäume in der Theodor-Heuss-Straße gesund und müssten aus dem Grund nicht gefällt werden.

Es war ein interessanter Abendspaziergang durch die Stadt und hat allen noch einmal verdeutlicht, welche Baumschätze wir hier in Wetter haben.

zurück

URL:https://gruene-wetter.de/archiv/2014/expand/732963/nc/1/dn/1/