10.09.2020

Wetter ist Sicherer Hafen - wir haben Platz

„Der Brand von Moria ist eine weitere Eskalationsstufe im Drama um die geflüchteten Menschen im Lager, dem wir lange tatenlos zugesehen haben. Unter unwürdigen Bedingungen untergebracht und von Corona bedroht sind die Geflüchteten nun auch der letzten Habe und Unterbringung beraubt. Die Organisation Seebrücke, der sich Wetter als Sicherer Hafen angeschlossen hat, fordert eine sofortige Evakuierung der Lager. Ebenso ruft sie zu Demonstrationen auf, um dieser Forderung Ausdruck zu verleihen.

Die beste Demonstration der Hilfsbereitschaft wäre der erste Schritt, die beschlossenen zusätzlichen zwei minderjährigen unbegleiteten Flüchtlinge in Wetter aufzunehmen, auch wenn das in der gegenwärtigen Situation bei weitem nicht genug ist. Der Bürgermeister sollte dieses Angebot aus Wetter gegenüber Land und Bund deutlich vorbringen: Evakuiert die Lager – wir haben Platz.“

zurück

URL:https://gruene-wetter.de/archiv/2020/expand/776751/nc/1/dn/1/